Mittwoch
8:30–10:00 (s.t.)
KGI - HS1139
Proseminar (SS2014)

Einführung in die Morphologie anhand der Sprachen Nordeuropas

Skandinavisches Seminar

Version vom 22/07/2014

LSF

ILIAS

Beschreibung

Morphologie untersucht die interne Wortstruktur und die Regeln, die Wörter von anderen Wörtern ableiten. Von zentraler Bedeutung sind Begriffe wie z.B. Morphem, Kategorie und Paradigma sowie der Unterschied zwischen Flexions- und Derivationsmorphologie. Aus einer sprachvergleichenden Perspektive werden diese und weitere Begriffe systematisch eingeführt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Sprachen Nordeuropas (aus den nordgermanischen und uralischen Sprachfamilien), aber andere germanischen und nicht-germanischen Sprachen der Welt werden ggf. auch behandelt.

Für den Erwerb der 6 ECTS-Punkte sind regelmäßige und aktive Teilnahme (inkl. Bearbeiten der Hausaufgaben und das Lesen der Lektüren), zwei Mini-Referate (inkl. schriftliche Zusammenfassung) und das Bestehen der Abschlussklausur notwendig.

NB: Die Frist für die elektronische Abgabe schriftlicher Leistungen zu den Mini-Referaten ist 30.09.2014!

Literatur

Kontakt

Joshua WilburFreiburger Arbeitsgruppe zur Saamischen Forschung

Email: joshua.wilbur AT skandinavistik.uni-freiburg.de
Tel.: 0761-203-3219
Büro: 3005 Belfortstr. 16, 3. OG
Sprechzeit: nach Vereinbarung

SEMESTERPLAN*

Nr. Datum Lektüre
(Haspelmath&Sims)
Thema Hausaufgabe
für nächste Sitzung
Referat(e)
für nächste Sitzung
1 30.04. Allgemeine Einführung
2 07.05. §1.0-1.2 Was ist Morphologie? Aufg. 1, 2 vom Arbeitsblatt Eva
3 14.05 §2.0–2.2 Lexeme und Wortformen; Stämme und Affixe Aufg. 1, 2 vom Arbeitsblatt Annika
4 21.05. §2.3 Allomorphie Aufgaben vom Arbeitsblatt Johanna, Phillip
5 28.05. §3.0-3.1 Morphologische Muster und Regeln Aufgaben vom Arbeitsblatt Julia
6 04.06. §6.0-6.4 Produktivität Aufgaben vom Arbeitsblatt Nils, Eva, Jonas
11.06. – Pfingsten – keine Sitzung
7 18.06. Kap. 4 Lexikon Aufgaben vom Arbeitsblatt Annika
8 25.06. §5.0-5.1, §8.2, §8.6-8.8 Flexion I Aufg. 1, 2 vom Arbeitsblatt Jonas, Nils
9 02.07. §5.2-5.4 Flexion II; Derivation Aufgabe vom Arbeitsblatt Johanna, Julia
10 09.07. §7.0-7.3, §9.0-9.1 Komposita Aufg. 1–3 vom Arbeitsblatt Phillip
11 16.07. Gastvortrag: "Diachronische Morphologie und Grammatikalisierung" (Janet Duke)
12 23.07. §9.2-9.3 Gebundenheit
13 30.07. Abschlussklausur
*Der Semesterplan wird im Laufe des Kurses ggf. verändert oder vervollständigt.

Relevante Links:

Leipzig Glossing Rules